Die Metalband Repression wurde 1982 in Dinslaken von Georg Kraft (Git) und Eckhard Ostra (Dr) gegründet.
Weitere Gründungsmitglieder sind Michael Bremer(Voc), Martin Kraft (Bass) und Frank Dorittke (Git).
Erste Live Aktivitäten im Raum Niederrhein lassen nicht lange auf sich warten und sorgen für ein Aufhorchen in der lokalen Musikszene.
Zum Jahresbeginn 1985 ersetzt Jörg Gast den bisherigen Sänger Michael Bremer, der aus beruflichen Gründen passen muss.
Es folgen weitere live Aktivitäten, die nun auch etwas ausgedehnter über den Raum Niederrhein reichen.
Zeitgleich begeben sich Repression ins Studio und spielen einige Demos ein, um schließlich 1986 das erste Album "Germany Rocks" zu veröffentlichen, welches in den MTV Studios Frankfurt eingespielt wird.
1988 folgt mit dem in Eigenregie produzierten Album „Animal Raw“ das zweite Album, welches auch in der Bundesweiten Musikszene Beachtung findet.
Es folgt eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, wo Repression auf diversen Festivals und in vielen Clubs das Album erfolgreich live präsentieren.
1989 verlassen Frank Dorittke und Martin Kraft die Band. Ersetzt werden sie durch Michael Bödecker (Git) und Alexander Hitz (Bass).
Anfang 1990 verlässt Michael Bödecker die Band wieder und Alexander Hitz wechselt an die Gitarre.
Den 4 Saiter spielt jetzt Andreas Roschak. Von 1990 bis 2000 touren Repression wieder durch die gesamte Clubszene der Bundesrepublik und spielen erfolgreich auf diversen Festivals.
Zu den Highlights dieser Tour zählt unter anderem das Open Air „ Rock im Park“ in Duisburg vor ca. 5000 Zuschauern.
Außerdem spielen Repression im Vorprogramm von Saxon auf deren Solid ball of rock tour.
Während dieser Zeit veröffentlichen die fünf Metaller noch die Alben:
Prevalence of pain, Sign of the times, Repression Live sowie das Video Lit to the gills.
Verschiedene Soloprojekte und einige Engagements mit Messiah’s Kiss bedeuten 2001 das vorläufige Aus für Repression.
Im Herbst 2008 formieren sich Repression neu und beginnen mit neuer Besetzung die ersten Proben.
Neu im Team sind Wayne Banks (Bass) und Jason Banks (Git). Die beiden Brüder aus Nottingham machten durch ihre Aktivitäten in diversen Bands wie Blaze Bayley, Dave Evans Band und Messiah’s Kiss auch international schon auf sich aufmerksam.
Seit Sommer 2009 ist Repression wieder live auf der Bühne und besticht durch ihren gitarrenorientierten, klassischen und druckvoll gespielten Heavy Metal.
 
Aktuelle Besetzung:
Jörg Gast (Repression) Vocals
Jason Banks (Messiahs Kiss, BlazeBayley) Lead Guitar
Georg Kraft (Repression, Messiahs Kiss) Guitar
Wayne Banks (Messiahs Kiss, Dave Evans Band) Bass
Eckhard Ostra (Repression, Messiahs Kiss) Drums

Besucher

Heute 3 / Gestern 14 / Woche 60 / Insgesamt 144601

Händler Login